BAHNTRASSE HAMBURG FREIHAFEN

Im Rahmen der Kampfmittelsondierung im Bereich des Hamburger Hafens wurde die Firma Schollenberger beauftragt, den Gleisbereich mittels Tiefensondierung zu überprüfen. Mehr Infos finden Sie unter Punkt Projekte

PROJEKT

Im Rahmen der Kampfmittelsondierung im Bereich des Hamburger Hafens wurde die Firma Schollenberger
beauftragt, den Gleisbereich mittels Tiefensondierung zu überprüfen. Hier wurden im Gleisbereich während der Vollsperrung über
2300 Bohrungen unter Berücksichtigung der Kabellage niedergeteuft und mit einem 3-Achs-Magnetometer der Fa. Sensys sondiert.

Gerne erstellen wir für Sie individuelle Referenzen, die für Ihr Projekt relevant und tagesaktuell sind.

Kontaktieren Sie uns bitte über info@schollenberger.at und teilen Sie uns ihr Vorhaben mit.

GELEISTETE ARBEITEN

  • Vorschachten der Bohrlöcher
  • Kabelsuche
  • Bohrlochsondierung mittels 3-Achs-Magnetometer
  • Verpressen der Bohrlöcher durch Kontraktorverfahren

Gerne erstellen wir für Sie individuelle Referenzen, die für Ihr Projekt relevant und tagesaktuell sind.

Kontaktieren Sie uns bitte über info@schollenberger.at und teilen Sie uns ihr Vorhaben mit.

Weitere Projekte